Männliche A-Jugend in Langelsheim erfolgreich

Knapper ging es wohl nicht: die männliche A-Jugend konnte letzten Samstag ein 37:36 gegen die HSG Langelsheim für sich verbuchen ( HZ 18:13 ). Was für ein kurioses Spiel, gekennzeichnet von Unmengen an Herausstellungen in der Endphase. Dabei hatten unsere Jungs den Gegner vierzig Minuten im Griff und führten bereits 25:15. Plötzlich brach das junge Schirigespann ein und verteilte munter auf beiden Seiten unzählige Zeitstrafen. Sechs Minuten vor Schluss stand es Unentschieden: in Unterzahl konnten unsere Jungs aber um einen gut aufgelegten Vincent Kuhlgatz mit drei Toren in Folge den Sieg einfahren.
Tore: Lennart Mönnecke 10, Janik Osterroth 8, Marc Bode 7, Malte Meyenberg 5, Vincent Kuhlgatz und Nils Tessling je 3, Jonas Nolte 1