mE siegt gegen Tuspo Weende

Die männliche E-Jugend konnte am Samstag erneut einen Sieg einfahren. Zu Hause besiegte man die Weender mit 31:10 (Hz 11:4)! Die Jungs von Trainerteam Lange/Gerstmann starteten gut in die Partie und führten nach nur 2 Minuten mit 4:0. Darauf sollten allerdings 18 Minuten folgen, die von unseren Fehlern geprägt waren. Hintern wurde mangelhaft verteidigt und vorne wurden zu viele Bälle weggeworfen. Lediglich Sabri konnte in dieser Phase des Spiels mit unzähligen Paraden überzeugen, sodass es mit einer 11:4 Führung in die Halbzeit ging. In der Halbzeit wurde klargestellt, dass diese Führung im Grunde gut ist, aber die Mannschaft sich klar unter Wert verkauft. Somit kamen die Jungs aus der Kabine und bewiesen sich selbst in der 2. Halbzeit, dass sie der verdiente Tabellenführer sind. Durch eine konsequente Defensivarbeit konnte man leichte Tore erzielen und somit die zweite Halbzeit viel deutlicher für sich entscheiden. Am Ende war die Mannschaft mit 31:10 Sieger der Partie und knüpfte in der zweiten Hälfte an die guten letzten Spiele an.
Die nächste Partie ist am Sonntag in Münden, wo die Mannschaft in der Vorrunde die einzige Niederlage hinnehmen musste!