NHC-Hornets vs. HSG Plesse-Hardenberg 45:10 (24:4)

Wieder ein Spiel, was die Hornets von Beginn an mehr als dominierten. Wie schon vor Wochenfrist gegen die HGRG präsentierten sich die Jungs spielerisch um einige Klassen besser als ihre Gegner. Plesse kämpfte aufopferungsvoll und steckte nie auf, was sehr viel Respekt verdient, da sich auch viele E-Jugendliche in den Reihen unserer Gäste tummeln. Durch ihr Laufspiel gelang es ihnen auch mehrfach, frei vor Ole aufzutauchen, der jedoch gewohnt sicher den Löwenanteil der Duelle für sich entschied.  Wir wechselten locker durch und nutzten die Gelegenheit, auch mal an fremden Positionen zu schnuppern. Schön, dass sich wieder einmal alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten.
Nächste Woche geht es gegen die Nachbarn aus Rhumetal, bevor es dann am 6.3. um 0945 Uhr in Geismar zum SHOWDOWN kommt.
Der NHC setzt zu diesem vorentscheidenden Spiel um die Meisterschaft mehrere Fanbusse ein (schön wäre es ;-)))