NHC männlich. D2 vs. MTV Geismar 21:25

Nun hat es die D2 erwischt, gegen einen individuell spielstarken Gegner aus Geismar gab es die erste Niederlage. Geismar war von Beginn an die tonangebende Mannschaft in der Schuhwallhölle gegen die D2, bei der Kristers kurzfristiger Ausfall leider nicht zu kompensieren war. Das Spiel stand lange auf Messers Schneide, aber auch wenn die Jungs um den unermüdlich rackernden Theo am Ausgleich schnupperten, gelingen wollte er einfach nicht. Leider bekamen wir Geismars Rechtsaußen gar nicht in den Griff und es unterliefen uns auch viele einfache Fehler im Angriff. Herauszuheben bleibt aber, dass mit Oskar, Adam und Carlo drei E-Jugendliche aushalfen und ein tolles Spiel zeigten. Überhaupt konnte sich der NHC auf die zwei bärenstarke Keeper Sabri und Carlo verlassen, die dafür gesorgt hatten, dass es überhaupt eng blieb. Die Niederlage tut nicht allzu weh, die D2 bleibt in der Spitzengruppe der Regionsklasse.
Es spielten: Sabri und Carlo (Tor), Niko, Jannis, Lennart, Joshua, Theo, Sören, Jannik und Leon