NHC weibliche D2 mit weiterem Sieg und Sprung auf Platz 2!

Am Sonntag spielten wir gegen Münden 2. Der Beginn begann zäh,die Halle war sehr glatt und die Mädels hatten damit ganz schön zu kämpfen. Wir fanden nicht so richtig ins Spiel. Das mannschaftliche Zusammenspiel gestaltete sich langsam, da immer gleich versuchte 1:1 zu gehen. Wir gingen mit 3:7 in die Halbzeitpause. Die zweite Hälfte war besser, wir spielten aus der guten Abwehr Bälle heraus und kamen zu schönen Toren. Es wurde nun mehr mit Tempo gespielt. Leider hatten wir auch sehr viel Wurfpech. Oftmals hörte man leider nur den Ball an den Pfosten knallen. Ein Lob an beide Torhüter, Neele und Helena, sie setzten sich immer wieder gut in Szene. Wir gewannen 5:16. Nächsten Samstag spielen wir zu Hause um 14.30 Uhr gegen Landolfshausen.

TORE: Emma Kirch 7, Vanessa Sander 5, Lena Stein 2, Cosima Schütze 2

Fotos: NHC