Northeimer HC e.V.

Northeimer HC e.V.

Ungefährdeter Abschlusssieg in der Oberliga-Vorrunde (wB)

Okt 11, 2022Allgemein, Jugend, Weibliche B Jugend, Weibliche Jugend

Mit einem ungefährdeten 16:28-Auswärtserfolg verabschieden sich die NHC-B-Mädels in die Herbstferien und aus der Vorrunde zur Oberliga. Die Qualifikation zur Oberliga Niedersachsen/ Bremen war bereits in der letzten Woche in Burgdorf erfolgreich erreicht worden. Somit war das Spiel hinsichtlich der Oberligateilnahme bedeutungslos. Nichtsdestotrotz nahmen sich die Mädels vor die Vorrunde erfolgreich abzuschließen. Dazu starteten sie gut in die Partie und konnten sich innerhalb der ersten 10 Minuten durch Tore von Emma, Rubina und Jule auf 2:8 absetzen. Die Abwehr stand sicher und somit vergrößerten schnelle Gegenstoßtore von Cosima sowie Tore aus dem Positionsangriff von Josi und Zappel den Abstand auf neun Tore bis zur Halbzeit (7:16).
In der zweiten Hälfte ließ etwas die Spannung nach. Es war klar, dass der Sieg nie gefährdet ist. Die Mädels waren drückend überlegen, konnten diese Dominanz aber nicht gänzlich in Tore ummünzen. Zu häufig führten mangelnde Bewegung und auch technische Fehler zu verpassten Torchancen. Juli und Aliyah am Kreis vergrößerten die Führung nochmal auf 12:27 bis zur 45. Minute, ehe wir wieder – wie bereits in Burgdorf – den Gegnerinnen noch Ergebniskosmetik gestatten. Folgerichtig ergab sich das Endergebnis: 16:28.

Es spielten und trafen für den NHC: Kulze (Tor) – Kirch (3), Schütze (7), Ewers (2), Pfirrmann (4), Kobbe (1), Schirmer (7), Bodenstab (1), Penner (3/1), Hasenjäger