Männlich D – 6. Sieg in Folge

Bereits den 6. Sieg in Folge hat die männliche D-Jugend auf ihrem Konto. Seit dem 1. Sieg im Spiel gegen die JSG Münden zeigt die Mannschaft immer wieder ihr Können uns steht nunmehr mit 10:0 Punkten verdient auf Platz 2.

Beim Spiel gegen die HSG Rhumetal 2 am 26.11.17 gewann der NHC klar mit 35:13. Von der ersten Minute an haben die Jungs ihre Stärke im Angriff voll aufblitzen lassen. Hervorzuheben ist aber auch die tolle Abwehrleistung der gesamten Mannschaft. Die HSG hatte es im Angriff dadurch sehr schwer und ein ums andere Mal wurde der Ball zum Gewinn des NHC. Durch die kompakte Abwehrleistung auf jeder Position gab es kaum ein Durchkommen für die Rhumetaler. Der Halbzeitstand von 19:4 zeigt die Stärke der Abwehr deutlich.

Nach der Halbzeit haben die NHC-Jungs dann einmal mehr gezeigt, was in ihnen steckt. Aufgezogenes Tempospiel mit sehr schön herausgespielten Toren. Der hohe Spielstand hatte seinen Preis, einige kleine Schnitzer ergaben sich dann doch beim Stand von 24:6. Rhumetal schloss auf 26:10 auf. Doch die gute Vertretung von Fabian Laabs und Roman Althans durch Silke Lüdecke und Carina Rolof auf der Trainerbank (vielen lieben Dank dafür !), wusste in dieser Phase unsere Jungs wieder auf die Strecke zu bringen, sodass am Ende ein ungefährdeter 35:13 Sieg verbucht werden konnte.