mB1 siegt souverän gegen Weserbergland

Am Sonntag, den 17.11.2019, spielte die mB1 zu Hause gegen die JSG Weserbergland. Northeim hatte die Gäste das ganze Spiel über im Griff und gewann mit 30:22. Den Gastgebern gelang ein guter Start, wodurch man sich bereits nach 5 Minuten 4 Tore Polster erspielt hatte. Man hatte sich auf Seiten der Northeimern als Ziel gesetzt eine starke Abwehr als Grundstein zum Tempospiel zu spielen, welches gut umgesetzt wurde. Viele Ballgewinne in der Abwehr, oder Paraden, des zum erneuten Male stark aufspielenden Ole Brinkmann im Tor, führten über Tempogegenstöße durch Benjamin Bialas zu einfachen Toren. Mit dem Halbzeitstand von 15:9 ging es in die Kabine. Nach der Pause zeigten die Northeimer eine kurze Schwächephase, in der die Gäste bis auf 2 Tore rankamen, jedoch wurde diese schnell überwunden und der Vorsprung wurde wieder auf 5 Tore ausgebaut. Durch eine konstante Leistung bis zum Schluss konnte man das Spiel am Ende mit 30:22 siegreich gestalten. Thorge Lutze, welcher den NHC in Richtung Melsungen verlassen wird, machte heute leider sein letztes Spiel für die B­-Jugend. Danke Thorge!
Es spielten: Ole Brinkmann (im Tor), Hofmann (5), Althans (3), Johannes, Burandt (1), S. Bialas (1), Lutze (2), Schlappig (1), Zieker, B. Bialas (12), Mandel (5)

Foto: NHC