mC gewinnt zu Hause gegen Anderten

Die männliche C-Jugend konnte am Samstag den sechsten Saisonsieg einfahren. Der Gegner an diesem Samstag hieß: TSV Anderten. Mit voller Kapelle konnten wir von Anfang an das Spiel dominieren und setzten uns schnell auf 12:2 ab. Es wurde viel gewechselt und jeder Spieler wusste in diesem Spiel zu überzeugen. Besonders hervorzuheben ist allerdings die Torhüterleistung – Carlo Richter parierte in der ersten Halbzeit unzählige Bälle. Im Angriff wurden meistens gute Chancen erspielt, welche mit Torerfolgen gekrönt wurden. Auch in der zweiten Halbzeit spielten wir souverän unseren Stiefel weiter, sodass am Ende ein ungefährdeter 36:18 Sieg auf der Anzeigetafel stand. Leider mussten wir nach dem Spiel unseren Spieler Thorge Lutze verabschieden, welcher uns in Zukunft nicht mehr zur Verfügung steht. Gerade Thorge konnte sich in seinem vorerst letzten Spiel für den NHC noch einmal mit 10 Toren auszeichnen und so gebührend von der Mannschaft verabschieden. Auch auf diesem Weg nochmal: Viel Erfolg auf deinem weiteren Weg!
Für den NHC spielten: Björn Dörflinger, Carlo Richter (beide Torhüter), Oskar Hofmann, Krister Brodmann (3), Julian Tiemann, Adam Bohne, Sören Grothey (1), Sebastian Bialas (6), Thorge Lutze (10), Leon Polinski (2), Theodor Henning (3), Timm Ottleben (3), Willem Baumbach (4) und Cedric Loch (4)