Northeimer HC e.V.

Northeimer HC e.V.

Mit den Lösky Schwestern auf nach Laatzen (wA)

Nov 9, 2022Allgemein, Jugend, Weibliche A Jugend, Weibliche Jugend

Am Samstagmittag stand für die weibliche A-Jugend nach fast einmonatiger Spielpause das nächste Auswärtsspiel gegen den HSG Laatzen-Rethen an. Trotz krankheitsbedingte bzw. Verletzungsbedingte Ausfälle reisten wir mit 10 Spielerinnen und 2 Trainerinnen an, was wir den Aushilfen aus der B-Jugend Jule Pfirrmann, Esther Sommer und natürlich die Trainer-Aushilfe Juliana Lösky zu verdanken haben. Auch heute war unser Ziel mit Tempo und guter Abwehr das Spiel zu gewinnen. Trotz stolprigem Start vor allem in der Abwehr fingen wir uns und konnten mit einer zum Ende der ersten Halbzeit guten Abwehr den Vorsprung sichern. Zudem konnten wir und vor allem unsere Trainer diesmal ein bisschen durchatmen, da es kein knappes Torverhältnis gab. So gingen wir in die Halbzeit mit einem Punktestand von 19: 10 für uns. Für die zweite Halbzeit war jedoch klar das wir jetzt nicht nachlassen dürfen und uns auch mal feiern müssen was unsere Trainerinnen in der Halbzeit nochmal mit uns besprachen. Wir starteten wieder ein wenig holprig, jedoch legte sich dies sehr schnell und man merkte, dass die gesamte Mannschaft wach war. Durch eine wirklich starke Leistung der 2. Halbzeit in der Abwehr sowie im Angriff gelang es den Gegner in den ersten 23 min der 2. Halbzeit nur 3 Tore zu machen, während wir in der 2. Halbzeit 17 Tore machten, die durch viele angefangenen Tempos und gute Angriffe entstanden. Zum Schluss merkte man, dass die Kraft nachließ und so gingen noch 3 Toren von den Gegnern rein. Insgesamt haben wir jedoch sehr gut zusammengespielt, die Schwächen vom letzten Spiel ausgearbeitet und somit schlussendlich 36: 16 gewonnen.

Es spielten : Neele Pajung – Lotte Betke (7), Jette Knoke (3), Lea Pielmann (7), Lilli Bierbaum (3), Lena Bosse (2) , Emily Pormetter (3), Emily Wehrmarker (8), Jule Pfirrmann (1), Esther Sommer (2) und auf der Bank Juliana und Johanna Lösky

Foto: NHC