Saisonvorbereitung weibliche A-Jugend

Am 06.05. ist auch die weibliche A-Jugend in die Vorbereitung gestartet. Zunächst vor dem Bildschirm bei gemeinsamen Workouts, dann auch endlich wieder „in live“ und vor allem mit unserem geliebten Handball. Von Beginn an haben wir neben Athletiktraining auch das Handballspielen in die Vorbereitung eingebaut. So haben die Mädels neben einigen Runden auf dem BBS-Sportplatz, unter anderem auch schon einen Trainingstag absolviert. Hier stand im Mittelpunkt, das Kleingruppenspiel und die individuelle Spielfähigkeit zu fördern. Die Mädels trainierten konzentriert und mit vollem Einsatz. Am Ende des Trainingstages gab es noch eine kleine kreative Aufgabe: Saisonziel und Motto für die Saison sollten mit Hilfe von unterschiedlichen Bastelutensilien dargestellt und uns im Anschluss präsentiert werden: „Als Team zusammenwachsen, um dann in der Saison mehr Spiele zu gewinnen, als zu verlieren“ – so kann das Ziel der Saison zusammengefasst werden. Um die Siege zu visualisieren, überlegte sich die Mannschaft, inspiriert von der SG Flensburg Handewitt, ein Siegessticker-Plakat einzuführen, auf das die Vereinslogos der besiegten Mannschaften geklebt werden.
Im letzten Teil der Vorbereitung wird es jetzt darum gehen, an kleinen Stellschrauben beim Abwehrspiel im Verbund und im Angriffsspiel zu arbeiten. Dafür wird am 04.09. auch noch einmal gegen den Mitligakonkurrenten HG Plesse-Hardenberg getestet sowie am 11.09. an den Moringer Handballtagen teilgenommen.
Wir Trainerinnen können sagen, dass wir mit Freude auf die kommende Saison blicken und uns sicher sind, dass dieses Team den ein oder anderen Gegner überraschen kann!

Die weibliche A-Jugend tritt in der Saison 21/22 in der Oberliga Südost an. Neben einem Derby gegen die HGPH, wird es auch einige Spiele im Bremer Raum geben. Für die wA spielen: Lena Lorenz, Elisa Müller, Finja Nückel, Johanna Starre, Mascha Sommer, Paula Skupin, Emelie Wehrmaker, Cosma Binnewies, Lilli Bierbaum, Emma Post, Alisa Lüer. Außerdem wird es Unterstützung aus der B-Jugend geben.