So kann es weitergehen (wD)

Am Samstagnachmittag fuhr die WD1 in den sonnigen Solling zur ersten Partie in der Vorrunde auf Regionsebene. Es entwickelte sich für die jungen Northeimerinnen ein tempo- und torreiches Match; am Ende hieß es 6:37 ( HZ 4:17 ). Alle Spielerinnen konnten sich zur großen Freude der Trainerin in die Torschützenliste eintragen, unterstützt von einer blendend aufgelegten Torfrau Annika Kulze, die zudem ihr Team mit präzisen langen Pässen nach vorne trieb. Die zahlreich mitgereisten Eltern sahen so eine tolle Vorstellung ihrer Mädels: aus einer kraftvollen und kämpferischen Abwehr heraus wurde der Ball zügig nach vorne getragen und mit schönem Kombinationsspiel der effektive Abschluss gesucht. Da ein Sieg nie in Gefahr geriet, konnten wir viel ausprobieren und durchwechseln.
Es spielten: Cosima Schütze, Emma Kirch, Vanessa Sander, Esther Sommer, Marie Hasenjäger, Josephine Ewers und Lea Heiduck; Annika Kulze im Tor