Northeimer HC e.V.

Northeimer HC e.V.

wA beim POT in Geismar

Sep 13, 2022Allgemein, Jugend, Weibliche A Jugend, Weibliche Jugend

Am vergangenen Sonntag Mittag startete die Weibliche A-Jugend in Göttingen zum altbekannten Paul Otto Turnier (POT) in Geismar. Die Stimmung war gut und für Verpflegung war reichlich gesorgt. In das erste Spiel, gegen den MTV Rosdorf 2, starteten wir gut, doch konnten am Ende nur ein Unentschieden erzielen. Ähnlich lief es in unserem zweiten Spiel gegen Eintracht Braunschweig, welches wir aufgrund von zu viel Hektik, Unruhe und daraus entstehenden Ballverlusten, leider knapp mit einem Tor verloren haben. Mit den Worten von Tanne, dass wir „gechillter“ werden sollten, legten wir diese Hektik erfolgreich ab, sodass wir das nächste Spiel gegen Hildesheim, sowie gegen Geismar souverän gewinnen konnten und somit den dritten Tunierplatz ergattern haben, mit dem wir am Ende des Tages zufrieden sein konnten. Ein besonders großer Dank geht dabei an Alisa, die für unsere verletzte Torfrau eingesprungen ist und mal wieder einen Sahne Tag erwischte. Dieses Turnier war für uns eine super Gelegenheit, verschiedene Dinge auszuprobieren und zeigte uns mal wieder Stärken und Schwächen des Teams, an welchen nun bis zum Saisonstart am 18.09 gefeilt wird.

Es spielten: Alisa Lüer – Leonie Schwede, Marie König, Jette Knoke, Emily Pormetter, Lotte Betke, Emily Wehrmaker, Lea Pielmann, Lilli Bierbaum, Lena Bosse