Weibliche D2 holt Sieg in Moringen

Am Dienstag waren meine Mädels giftig spritzig aggressiv. Wir nahmen den Gegner sehr früh an und konnten durch die gute Abwehrarbeit oft Bälle erobern und schnelle Tore werfen. Sie kämpften in der Abwehr um jeden Ball und unterstützten sich, wenn Eine seine Gegnerin nicht halten konnte, halfen sie sich gegenseitig. Im Angriff liessen wir den Ball über weite Strecken gut durchlaufen und spielten einige sehr schöne Pässe über den Kreis. Gut zu sehen war, dass die Laufbewegungen viel flüssiger waren. Meine Mädels gelangen gute 1 gegen 1 Bewegungen auf allen Positionen. Zur HZ stand es 15:10. In der zweiten HZ brauchten wir ca 5 Minuten bis wir wieder unseren kampfgeist gefunden hatten. Dann spielten sie voller Leidenschaft und Hingabe. Ein dickes Lob an die Abwehrarbeit heute. Man kann es nicht in Worte fassen, man hätte es echt sehen müssen…. Im Angriff müssen wir noch üben die ganze Breite des Spielfeldes auszunutzen und geduldiger zu werden. Wir gewannen unser Auswärtsspiel gegen Moringen 28:17. Ein schönes Geburtstagsgeschenk für Josi,sie feierte heute ihren 11.Geburtstag.

Tore: Josephine Ewers 1, Lena Stein 3, Vanessa Sander 4, Emma Kirch 4, Esther Sommer 4, Marie Weiglein 5, Cosima Schütze 7

Foto: NHC